Trommelfloh

Presse

Aktuelle Pressemeldungen zu Maxim Wartenberg und sein Trommelfloh

"Maxim Wartenberg ist eine Ausnahmeerscheinung unter den deutschen Kinderliedermachern. Er rockt und swingt, amüsiert und reißt mit. So wie er, hat noch keiner die Kinder angesprochen."
WN, Mai 2009

"Humoriges, Spontanität, aber auch leise Ironie gehören zum Konzept genauso dazu, wie die ganz eigene Mischung aus Rock- und Pop-Musik, die "Maxim Wartenberg und sein Trommelfloh" von anderen populären Größen seiner Zunft unterscheiden."
WN, Dezember 2010

"Maxim Wartenberg singt seinen Kinderlieder-Rock so überzeugend, so mitreisend, dass die Menschen, die ihm zuhören, den westfälischen Meimel (Regen) komplett vergessen. "
WN, Mai 2008

"...Das Motto "Stillsitzen verboten" wird in einem wahren "Hexenkessel" sofort umgesetzt."
MZ, April 2009

"Tausende kamen zum Stadtfest "Komm auf die Wiese Luise" und Maxim Wartenberg wusste Sie zu begeistern!"
WN, Mai 2007

"...Wer den Trommelfloh bucht, entscheidet sich für Premium-Familien-Entertainment mit höchstem Vergnügungsfaktor, fernab jeder Plastik-Playback-Bespaßung."
Family Journal NRW, September 2009

"Seit seinen ersten CDs und Konzerten bringt der Trommelfloh auch Erwachsene zum Mitsingen. Musik also, die Eltern nicht nur deshalb zuhause anschalten, weil sie Ihren Kindern einen kleinen Gefallen erweisen wollen."
FAZ, Sept. 2009

"Der "Trommelfloh" Maxim Wartenberg und sein Kreativ-Team begeisterten am Sonntag Nachmittag Jung und Alt. Neben dem interaktiven Trommelfloh-Konzert wurde kräftig jongliert, gebastelt und natürlich getrommelt. Alle Musik- und Rhythmusfans kamen bei der Trommelfloh-Schlagzeugschule vor dem tollen Feuerwehr-Oldtimer voll auf ihre Kosten."
WoBla Mannheim, Okt. 2009